Faqs

Wie wechsle ich zu Ihnen?

Sie rufen uns an und wir vereinbaren einen Termin, um Einzelheiten persönlich abzustimmen und Ihnen ein individuelles Angebot zu erstellen. Sagt es Ihnen zu, steht einer Zusammenarbeit nichts im Wege. Sie müssen dann nur noch Ihren Steuerberater informieren, dass er die für den Jahresabschluss und die Steuererklärungen notwendigen Unterlagen am Jahresende von mir erhält.

Für die Lohnbuchhaltung benötigen wir den Firmenfragebogen und die Stammdatenblätter für Ihre Mitarbeiter, zusammen mit der letzten Lohnabrechnung und der Kopie der aktuellen Lohnsteuerkarte. Eine persönliche Unterstützung bei der Zusammenstellung dieser Unterlagen ist selbstverständlich.

Kann ich auch während des laufenden Geschäftsjahres wechseln?

Selbstverständlich. Um die bereits aufgelaufenen Werte berücksichtigen zu können, benötigen wir lediglich die letzte Summen- und Saldenliste aus Ihrer derzeitigen Finanzbuchhaltung. Gerne helfen wir Ihnen dabei, diese aus Ihrer Buchführungssoftware oder von Ihrem Steuerberater zu erhalten.

Welche Qualifikation hat mein persönlicher Ansprechpartner?

Wir werden Sie persönlich betreuen. Das bedeutet, Sie haben einen qualifizierten Fachmann mit langjähriger Erfahrung aus den unterschiedlichsten Branchen zur Seite.

Werden auch Buchungsrückstände aufgearbeitet?

Wir arbeiten Ihre Buchungsrückstände für Sie in kurzer Zeit auf. Sie erhalten aktuelles Zahlenmaterial und damit die Kontrolle über Ihr Geschäft und erfüllen alle gesetzlichen Fristen und Anforderungen.

Wie kommen meine Unterlagen zu Ihnen?

Normalerweise schicken Sie Ihre Unterlagen per Post oder bringen Sie bei uns vorbei. Wir bieten Ihnen aber auch einen Hol- und Bringdienst mit Besprechung der Auswertungen des bearbeiteten Monats an. Bei der Gelegenheit nehmen wir den Ordner mit den neuen Buchführungsunterlagen mit. Bequemer geht es nicht.

Gibt es einen Vertrag mit fester Vertragslaufzeit?

Unsere Zusammenarbeit basiert auf den Konditionen meines Angebots und auf gegenseitigem Vertrauen und kann jederzeit beendet werden. In diesem Falle senden Sie uns eine schriftliche Kündigung zu. Die Angabe von Gründen ist nicht notwendig. Aus welchen Gründen Sie auch immer mit unserer Leistung nicht zufrieden sind, bitten wir Sie, sofort offen und direkt mit uns darüber zu sprechen. Auf Wunsch erhalten Sie aber auch einen individuellen Vertrag, der Ihre Wünsche berücksichtigt.

Können Sie mich auch in steuerlichen Fragen beraten?

Nach § 6 Abs. 4 ff StBerG ist uns eine Steuerberatung nicht erlaubt. Wir kontieren und buchen Ihre laufenden Geschäftsvorfälle, stellen Ihnen umfangreiche Auswertungen zur Verfügung und besprechen diese mit Ihnen. Der Jahresabschluss mit den dazugehörigen Jahresabschlussbuchungen, sowie die steuerliche Beratung werden weiterhin von Ihrem Steuerberater durchgeführt. Wir tauschen Ihre Daten über eine DATEV-Schnittstelle mit Ihrem Steuerberater aus. Selbstverständlich führen wir auch die von Ihnen oder Ihrem Steuerberater vorgegebenen Jahresabschlussbuchungen durch. Sollten Sie einen Steuerberater benötigen oder zur Zeit mit keinem zusammenarbeiten, vermitteln wir Ihnen gerne einen Kontakt.

Wie werden meine Daten gesichert?

Durch tägliche Datensicherung ist ein Datenverlust ausgeschlossen. Ebenso sind Ihre Daten auf unserem Rechner durch umfangreiche Sicherheitsmaßnahmen vor fremden Zugriffen geschützt.